gras
 
news ubersch


Lust auf mehr 

Respekt, Anerkennung, Fairness und Lösung ? 

21 Jahre
VPSM - Fachverbund

der unabhängigen Konflikt- und Mobbingberatungsstellen / Experten
Rechtsanw./ Dipl.Psych./ Soz.Päd. 

 

 

 

Montag, 23.10.2017 19:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis 

Ab November 2017


Neu bei uns im VPSM-Fachverbund: 

Dipl. Psych. Judith Macke-Böing

für den Bereich Köln / Bonn

Beratung / Coaching
Schlichtung / Vermittlung / Mediation

Köln Foto 

mehr zu Frau Judith Macke-Böing finden Sie hier...

und in Marburg

Schlegl

Martina Schlegl

Moderierte Gesprächsrunde zum Thema:
"Mobbing am Arbeitsplatz" 


mehr zu Frau Martina Schlegl finden Sie hier...

line

Mittwoch, 13.09.2017 17:00 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis 

Fortbildung:

"Konflikte und Mobbing am Arbeitsplatz erkennen / begegnen"

08.09. "Juristische Möglichkeiten und Grenzen bei Konflikten
und Mobbing am Arbeitsplatz"

Weitere Fotos hier:


Foto 1 

 
Proven Expert

line

Freitag, 10.08.2017 16:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis 

Fortbildung:

"Konflikte und Mobbing am Arbeitsplatz erkennen / begegnen"

3 Männer Bild


Weitere Infos zur Fortbildung / Weiterbildung: hier
Hier geht es zum Veranstaltungskalender

 line

Freitag, 23.06.2017 12:00 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis 

Wir erhielten 40 neue Referenzen in den vergangenen 2 Monaten 

Bild Referenz

Insgesamt nahezu 400 Referenzen finden Sie hier.

line



Montag, 12.06.2017 16:26 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis 

Aktuell

Wir können Herrn Michael Starcke bestens empfehlen!
Er ist 100% zuverlässig, engagiert, vertrauenswürdig, handwerklich begabt, verfügt über
PC-Kenntnisse und steht Interessenten Dienstags und Donnerstags ab 08:00 Uhr
und -nach Vereinbarung- zur Verfügung, er hat Schauwerbegestalter (Dekorateur)
gelernt, war in den vergangenen 12 Monaten als Hilfs- Hausmeister an einer Schule
tätig und ist vielseitig einsetzbar!
Kontakt / Weitere Infos:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0162 - 339 95 29 

Neuigkeiten

line

 

Dienstag, 16.05.2017 14:28 Uhr I Beitrag geschrieben von Karl Ilk 


Du bist gegen Mobbing?

Beteilige Dich an unserer Facebook-Kampagne!


Facebook

line 


Mittwoch, 03.05.2017 16:55 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig 

Neu im Fachverbund!
Wir freuen uns über Herrn Steffen Völklein für die Region:
Rödermark (Hessen)

Profilbild Aktuelles Neu

Mehr über Herrn Steffen Völklein und die Region Rödermark (Hessen) finden Sie hier!

line

Donnerstag, 20.04.2017 17:55 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat 

Mainzer Allgemeine Zeitung 
Wiesbadener Kurier, 19.04.2017  

Bild

Mobbing durch den Chef kann sowohl subtil als auch offensichtlich ablaufen.

BOSSING - Geht Mobbing vom Vorgesetzten aus, haben es Betroffene besonders schwer.
Ob im Job, in der Familie oder im Freundeskreis, wir erleben täglich, das es Menschen gibt,
die uns inspirieren, die uns gut tun und die uns bereichern. In ihrer Nähe fühlen wir uns so wohl,
dass wir Bäume ausreißen könnten. Aber es gibt auch die unangenehmen Zeitgenossen ...   

Hier geht es zum ganzen Artikel!  

line

Mittwoch, 05.04.2017 18:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat 

Gerade fertig geworden! 
Die aktuelle Statistik der Wiesbadener Beratungsstelle
finden Sie hier.  

Statisitk 2017

  

 line

Mittwoch, 22.03.2017 18:09 Uhr I Beitrag geschrieben von Michael Starcke 

VPSM-Weiterbildung:
Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung

Beratung / Coaching - Schichtung / Vermittlung / Mediation  

NEU

Unsere 2017er Weiterbildung beginnt mit Grundlagen I
(Hospitation) - Termine finden Sie hier. 

Einen Einblick in unsere Fortbildungsunterlagen
erhalten Sie hier. 

line

 

Freitag, 10.03.2017 16:02 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig 

dpa Artikel "Feeling disengaged at Work?" 

Dpa Artikel eng

Click here for the article!

 

line

 

Donnerstag, 02.03.2017 14:22 Uhr I Beitrag geschrieben von Michael Starcke 

dpa Artikel "Wenn die Luft raus ist: Innere Kündigung nicht aussitzen"

DPA Artikel

 Hier geht es zum Artikel!

 

line

 

Donnerstag, 16.02.2017 14:20 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Mobbing   Ruf-Mord   Verleumdungen

und der unberechtigte Vorwurf von: 
Vergewaltigungen, Sexuellen Übergriffen /
Belästigungen -

Eine Skizzierung bemerkenswerter Ereignisse
die zum Nachdenken anregen sollten,
insbesondere bei Fachkräften:


(1)
Kindergarten-Erzieherin steht vor dem Nichts
durch das Handeln ihres Arbeitgebers
(Kath. Kirche in Köln)
ZDF - Dokumentation vom 14.02.2017

Nach Mainz nun auch in Köln erneut:
die unberechtigten Vorwürfe des sex. Missbrauchs
uns das unprofessionelle Handeln der beteiltigten Fachkräfte!

Vorsicht :
Es kann sich bei diesen Vorwürfen auch um Mobbing /
Ruf-Mord / Ver-rücktheiten ... handeln.

Besonnenheit und Fachkompetenz sind hier besonders angezeigt. 

https://www.zdf.de/dokumentation/dokumentation/falscher-verdacht-102.html

 Köln

 

(2)
Die Ähnlichkeiten sind nicht zufällig

Sexuelle Gewalt
Chronik eines Skandals
in der Kath. Kita in Mainz- Weisenau 

ZEIT - MAGAZIN 12/15

http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/49/sexuelle-gewalt-mainz-kinder-kita-erzieherinnen

Mainz Zeit Magazin

 

Kai Müller schreibt:
" ... das unheilvolle Wechselspiel aus Verdächtigungen seiten der Eltern, 
vorauseilender Gefahrenabwehr seitens der Kirche und medialer Aufheizung ...
das an den Vorwürfen nichts dran ist, war bereits Ende November bekannt ...
doch zurück nehmen lässt sich der Reputationsschaden nicht mehr. Die
Erzieherinnen sind stigmatisiert ... der Shitstorm, ... hat sehr viel mehr Gewicht
als die Korrektur. "

http://www.tagesspiegel.de/medien/falsche-nachrichten-die-horror-kita-in-mainz
-die-keine-war/12701522.html

Mainz Tagesspiegel

 

Allgemeine Zeitung 28.01.2016

Nachfolgende Chronik wurde der AZ Mainz entnommen.
Autor: Frank Schmidt-Wyk 

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/der-eingebildete-skandal-eine-
analyse-der-
angeblichen-uebergriffe-an-einer-kita-in-mainz-weisenau_16588530.htm


Mainz Allgemeine   Chronik Mainz

 

Chronik 2  Chronik 3

 


(3)
Ein sehr merkwürdiger Fall aus dem privaten Bereich:

10.02.2017 Revisions-Urteil Berliner Kammergericht:
Es steht für den Richter fest, dass Frau Lohfink zwei Männer verleumdet hat - 
die Vergewaltigung Fiktion war. 

https://www.welt.de/vermischtes/article161986739/Gina-Lisa-Lohfink-nicht-Opfer-sondern-Taeterin.html?wtrid
=socialmedia.socialflow....socialflow_facebook

 Gina Lisa Lohfink

 

(4)
Uni - Köln 09.02.2017

Jörg Kachelmann in einer Vorlesung
von Alice Schwarzer 

https://www.youtube.com/watch?v=zE4SPt5S3WQ


Kachelmann

https://www.youtube.com/watch?v=D0zAVp68f20

schwarzer

 

 

Fazit:

Der unberechtigte Vorwurf kann
ebenso vernichtend sein, wie
eine Vergewaltigung und
wird von Betroffenen 
als solche erlebt!

 

line 

Donnerstag, 02.02.2017 15:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Mobbing / Sexuelle Nötigung und Misshandlungen bei der Bundeswehr

Foto Zeitung

Mehr hier in der Saarbrücker Zeitung

 

line

Freitag, 20.01.2017 14:31 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat

4.659 Personen folgen unseren beiden Facebook-Seiten

Gefällt mir


VPSM Wiesbaden    Fachverbund
Hier geht es zur Seite der                                           Hier geht es zur Seite des 
Wiesbadener Beratungsstelle                                     bundesweiten Fachverbundes 
                                                                                    der unabhängigen Experten
                                                                                    (Rechtsanw. / Psych. / Soz. Päd.)


11.786 Mitglieder in unserer Facebook-Gruppe "Lust auf mehr Respekt"!

Gruppe

Hier geht es zur Gruppe...

 

line

Donnerstag, 19.01.2017 17:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Mobbing-Betroffene dürfen in gerichtlichen Auseinandersetzungen auch starke,
eindringliche Ausdrücke und Schlagworte benutzen, um die eigene Rechtsposition
zu unterstreichen. ... dem Prozessbevollmächtigten der Arbeitgeberin wurde im
Gütetermin vorgeworfen Lügen und Verleumdungen über ihn verbreitet zu haben.

Rechtsanwalt Stefan Rodenhäuser (VPSM-Fachverbund: Berlin) 
informiert uns über ein aktuelles Urteil des Bundesverfassungsgerichtes.

S. Rodenhäuser

"Hallo nach Wiesbaden,

das Bundesverfassungsgericht hat sich in einem Nichtannahmebeschluss zum Thema 
"Starke Ausdrücke im Mobbingprozess" geäußert. Ich habe es mal in einem kurzen Statemant 
zusammengefasst, mehr dazu finden Sie" hier...

 

line

Dienstag, 03.01.2017 21:00 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Rechtsanwältin Frau Dr. Ingelore Gößlinghoff ist ab sofort mit

Dipl.-Psychologe Michael Ziegler im VPSM-Fachverbund zuständig 

für die Region: Dortmund / Schwerte

Goesslinghoff   Ziegler Michael

 

line

Mittwoch, 26.10.2016 15:00 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat

1) Diagnose
2) Klärung: Flucht oder Angriff
3) Strategie-Entwicklung

3 Schritte die ständig aktualisiert / angepasst und fortgeschrieben
werden sollten bei:
Angriffen / Gewalt / Mobbing am Arbeitsplatz

Benn1
Branko2

line

Samstag, 16.10.2016 20:00 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen für Oktober und November 2016. 

Darunter auch die neue Veranstaltung:

"Konflikte und Mobbing am Arbeitsplatz -

Ursachen und Folgen erkennen / begegnen"

Was kann ich tun als

Betroffener / Führungskraft / Kollege / Betriebsrat? 

line

Freitag, 30.09.2016 20:00 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Hier finden Sie das aktuelle Interview mit Lothar Drat und "der erfolgreichen Apotheke"

zum Thema "Woran erkenne ich, dass ein Mitarbeiter gemobbt wird".

Bildschirmfoto 2016 09 30 um 20.39.03

line

Dienstag, 27.09.2016 17:35 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

 

Hier finden Sie die aktuellsten Befunde aus unserer VPSM-Studie 2016.

Im Zuge der Studie wurden LIPT-Fragebögen (Leymann inventory of psychological terror)

von 133 Personen ausgewertet.

Dabei ging es primär um folgende Fragen:

  •  welchen Handlungen Betroffene ausgesetzt waren 
  • von wem sie Unterstützung erhielten
  •  wer als Gegner auftritt (Kollegen, Vorgesetzte, Untergebene)
  •  die Dauer des Prozesses 
  • wie sich Betroffene bei Konflikten verhalten 
  • welche psychischen, körperlichen und psychosomatischen Beschwerden
     aus dem Prozess resultieren. 

 

line

Donnerstag, 22.09.2016 16:02 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

 Veranstaltungen neu2

 

line

Dienstag, 06.09.2016 18:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Hier finden Sie die Neuauflage des Interviews mit der Ärzte Zeitung.

"Alt mobbt Jung, Jung mobbt Alt"

Der Artikel wurde am 18. August 2016 in der östereichischen Ärzte Woche veröffentlicht!

 

line

Donnerstag, 21.07.2016 18:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Gewalt1

 

line

Dienstag, 12.07.2016 21:13 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Top-Manager wegen Mobbing angeklagt. 
Weitere Infos finden Sie hier...

FOTO

 

 

line

 

Dienstag, 05.07.2016 15:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Bereits 3.934 Gefällt-mir-Angaben auf unseren beiden Facebook-Seiten und
11.379 Mitglieder in unserer Gruppe "Lust auf mehr Respekt"!

FB1 0 
FB2 0

FB3 0

Statistik FB 0

 

Und insgesamt 23.103 Aufrufe unserer sechs Videos bei Youtube!

Video1 Video2 

                                               Video3

Video4 Video5

                                              Video6

line

Dienstag, 24.05.2016 18:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

 

Sende Neuigkeiten

Weitere Informationen zur Förderung finden Sie hier!

line 

Dienstag, 19.04.2016 15:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Hier finden Sie unser aktuelles Interview in der Ärzte Zeitung zum Thema:

"Wenn der Arzt zum Mobber wird"

Ärzteblatt1

 

line 

Dienstag, 07.03.2016 17:41 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig und Maria Moissidis

Hier finden Sie die ersten aktuellen Zahlen aus dem Jahr 2016! 

Stat1          Statistik FB

line

Dienstag, 19.01.2016 19:45 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Unsere aktuellen Termine und Veranstaltungen für den Zeitraum:
Januar 2016 bis Dezember 2016 finden Sie hier...

line

Montag, 18.01.2016 13:45 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Zwei Extremfälle von Mobbing in der Nachbarschaft und im Geschäftsleben:

WDR

 

Trauma

line

Montag, 11.01.2016 18:25 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Im März & Februar 2016 bieten wir vier Veranstaltungen mit dem Titel :

                     "Arbeitsplatzkonflikte / Mobbing 
                                VPSM-Konzeption"

ausschließlich für Ärzte und Psychotherapeuten an!

Die genauen Termine finden Sie hier.

 

line

Mittwoch, 06.01.2016 18:51 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

VPSM - Entwicklung 2015

Unsere Facebook-Gruppe "Lust auf mehr Respekt!" 
hat inzwischen über 10.000 Mitglieder
  
FB Seite 3

Hier geht es zur Gruppe

Hier sehen Sie die Entwicklung der Seite der Wiesbadener Beratungsstelle "Balance" und die 
des 
bundesweiten Fachverbundes der unabhängigen Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatungsstellen. 

FB Seite 1          FB Seite 2

Hier geht es zur Seite der                                           Hier geht es zur Seite des
Wiesbadener Beratungsstelle                                     bundesweiten Fachverbundes

 

              Statistik 3


Hier
geht es zu unserer aktuellen Statistik!

 

line
Montag, 04.01.2016 14:25 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Neu im Fachverbund!
Wir freuen uns über Frau Doris Regius für die Region Heidelberg / Mannheim

Doris Regius

Mehr über Frau Doris Regius und die Region Heidelberg / Mannheim finden Sie hier!

line

Freitag, 11.12.2015 15:45 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

20 Jahre - 1/5 Jahrhundert VPSM e.V., Wiesbaden

Ein Grund für unser neues Video bei Youtube 

 

ZDF FRAU 1

Das Youtube - Video finden Sie hier... 

 

line

Montag, 09.11.2015 15:45 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Fotos zu unserer Fortbildung / Hospitation vom 28. & 29.10.2015 
Grundlagen der Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung

9.11.1 9.11.8 9.11.9

Mehr Fotos von unserer Veranstaltung finden Sie hier!


line

 Dienstag, 27.10.2015 13:57 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat


Mobbing - eine kleine Orientierungs-Check-Liste 
 Bild Leitpfaden

line

Dienstag, 20.10.2015 18:10 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat 

Bild 1 

Auch dies passiert -                                                    
der unberechtigte Vorwurf als Mobbing-Attacke...

Bild 2 

Gibt es nicht! Es braucht zunächst eine sorgfältige
Analyse der Situation / der Ursachen /
der beteiligten 
Personen ... 

Bild 3

Forschungsergebnisse unserer Wiesbadener
Beratungsstelle 
finden Sie hier...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Die
nstag, 13.10.2015 17:15 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Am Dienstag den 27.10.2015 und den 24.11.2015, halten Herr Rechtsanwalt Stefan Rodenhäuser
und Coach Gabriele Compagnino einen Vortrag in Berlin 
zum Thema: "Mobbing - erkennen und begegnen" 
mit anschließender Diskussion.

 

SR GC

Stefan                         Gabriele
Rodenhäuser              Compagnino

Mitglieder im VPSM-Fachverbund der unabhängigen Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatungsstelle

 

Mehr zur Veranstaltung finden Sie hier... 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 06.10.2015 19:39 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

 

                                           pro fair

Dortmund Saarbrücken   Fulda Würzburg

 

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Montag, 05.10.2015 20:18 Uhr I Beitrag geschrieben von Lothar Drat

 

                           Fortbildung

 

 Berlin   München

 
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Freitag, 25.09.2015 18:01 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Fotos zu unserer heutigen Veranstaltung vom 25.09.2015 
Mobbing - Strafrechtliche Aspekte

2009 12 31 23.00.00 395 DSCN5060

Mehr Fotos von unserer Veranstaltung finden Sie hier...


line

 

Donnerstag, 17.09.2015 16:36 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Fotos zu unserer Veranstaltung vom 11.09.2015 
Mobbing - Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen

FOTO 1 FOTO 3

Mehr Fotos von unserer Veranstaltung finden Sie hier...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Dienstag, 25.08.2015 18:45 Uhr I Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Unsere nächsten Veranstaltungstermine

11.09.2015 (14:00 - 19:00 Uhr) Fortbildung
Ref.: Rechtsanwalt Christoph Kluss
Mobbing - Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen

25.09.2015 (14:00 - 19:00 Uhr) Fortbildung
Ref.: Rechtsanwalt Bernd Sehring
Strafrechtliche Aspekte bei Mobbing am Arbeitsplatz

10.10.2015 (14:00 - 19:00 Uhr) Fortbildung
Ref.: Lothar Drat / Koordinator des VPSM-Fachverbundes

"Konflikten und Mobbing am Arbeitsplatz wirkungsvoll begegnen"

Näheres zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Dienstag, 18.08.2015 15:14 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Aktuell freuen wir uns über den Eingang von 3 Spenden in Höhe von insgesamt 2.500,- € !!!

Selbstverständlich hilft uns auch jede kleine monatliche Förderung in Höhe von z.B. 3, 5 oder 7 € 
den Kostensatz für unsere Beratungen / Coachings zu reduzieren und in besonderen Fällen
sogar den Sozial-Tarif in Höhe von 
29 € / Std. (= 30% der Selbstkosten) anzuwenden.

Sie möchten uns fördern / unterstützen? 

Mehr dazu finden Sie 
hier ! 

line

Donnerstag, 23.07.2015 14:00 Uhr I Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Eine gute Sommer-Nachricht:

Mann/Frau kann uns einfach unterstützen!

Merci!

bild

Mehr dazu finden Sie hier 

line

Dienstag, 21.07.2015 14:08 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis 

Eine erstaunlich gute Reportage -über den "politischen Kontext" von Mobbing- über das Verhätnis von "Macht uns Ohnmacht" und der Begrenztheit von "vordergründig netten / hilfreichen" psychotherapeutischen Antworten auf einen Zusammenhang / Bedingungsfaktoren, die Lehrbücher der Psychologie weiterhin ignorieren und dementsprechend "hilflos / destruktiv" reagieren.

Etwa jeder 7. der in den vergangenen 19 Jahren zu uns kam, berichtet GLEICHES oder ÄHNLICHES.

Die Begrenztheit der bisherigen GEWERKSCHAFTLICHEN Antworten auf diese Situation könnte eine -ebenso- merkwürdige Reportage produzieren.
Gleiches gilt für Parteien. 
"Die Steigerung von Feind kann Parteifreund sein!" --- "Gewerkschaften engagieren sich für Mehrheiten" --- Angegriffen wird in der Regel eine Miderheit/ Person ---

Deshalb:

  • war es notwendig bereits 1995 eine unabhängige Gemeinnützige Institution - außerhalb und unabhängig (auch) von Gewerkschaften und Parteien zu gründen
  • haben wir von Beginn an ein produktives Netzwerk von Psych./ Soz.Päd./ Ärzten/ Rechtsanwälten angestrebt uns aufgebaut (jede Berufsgruppe ALLEINE ist mangelhaft und kann nicht die Antwort auf die anstehenden / vorstehenden Fragen produzieren
  • haben wir uns als "Psychosoziale Feuerwehr" positioniert und brüllen nicht nach Gesetzesveränderungen - obwohl uns Erleichterungen in der Beweisführung sehr wohl notwendig erscheinen.

Wir wollen - nach über 19 Jahren und über 30.000 Stunden Arbeit- im Kontext von psychosozialen Stress und Mobbing in der Arbeits- und Privatsphäre weiterhin ein wirklich Gemeinnütziger Ansprechpartner sein, der einfach möglichst viele gute Lösungen / Ergebnisse produziert. Die Politik / das Machtgehabe überlassen wir...

Sie dürfen uns fördern - unterstützen / empfehlen

Hier geht es zur Förderung! 

 

ARD Beitrag

 

Hier geht es zum Beitrag!

 

VPSM bei Facebook 

Während unsere Gruppe "Lust auf mehr Respekt!"
inzwischen über 9.000 Mitglieder hat, sehen Sie hier die 
Entwicklung der Seite der Wiesbadener Beratungsstelle "Balance" und die des 
bundesweiten Fachverbundes der unabhängigen Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatungsstellen

      STATISTIK JULI

 

15 Jahre Bild              VPSM Bild

Hier geht es zur Facebook-Seite der Beratungsstelle                   Hier geht es zur Facebook-Seite des bundesweiten Netzwerkes

 

                                                  Lust auf mehr Bild

                                                   Hier geht es zu unserer Facebook-Gruppe "Lust auf mehr Respekt!" 

 

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 26.05.2015 17:00 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Wir sind erneut im Rennen!
2014 erzielten wir mit 1.378 Stimmen
Rang 78 bei Tausenden von Mitbewerbern.
Ob uns dies in 2015 wieder gelingt?

Unbenannt

 

Hier geht es zum > Abstimmen!!!

line

Dienstag, 19.05.2015 19:30 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

"Insbesondere in gemeinnützigen Vereinen finden wir häufiger Mobbing als in profitorientierten Unternehmen, in denen der Leistungsgedanke im Vordergrund steht."

Welche Möglichkeiten haben Betroffene, dem entgegenzuwirken? Wie sieht der typische Täter aus? "Ganz oben rangieren bei den Tätern narzisstische Persönlichkeitsstrukturen", erklärt Lothar Drat. "Die Täter sind häufig Menschen, die sehr viel Zeit haben bzw. sich sehr viel Zeit nehmen, um Kampagnen oder Intrigen zu entwickeln." Die Betroffenen stehen diesen Intrigen allein ziemlich häufig hilflos gegenüber.


Hier geht es zum aktuellen Artikel: "Mobbing im Reitstall"

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Dienstag, 05.05.2015 17:51 Uhr I Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Im April erfolgten 198.269 Zugriffe auf unsere Internetseite

Bild 3

 

1.125 Gefällt mir Angaben auf unserer Facebook Seite 

Bild 4

Bild 1

8.776 Mitglieder in unserer Facebook- Gruppe

LUST AUF MEHR RESPEKT  

Bild 2

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 17.04.2015 14:00 Uhr bis 19:00 I Fortbildung 

Arbeitsrechtliche- Zivilrechtliche und Strafrechtliche Aspekte
bei Arbeitsplatzkonflikten und Mobbing Teil I

Teil II findet am 08.05.2015 statt.

Weitere Bilder zu der Veranstaltung finden Sie hier

                        

Foto 2 Foto 6

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Samstag, 04.04.2015 19:00 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Herr Klaus Wolf (VPSM-Fachverbund Würzburg) im Artikel
zum Thema
Mobbing: Ein gesellschaftliches Problem einer “Ellenbogen-Gesellschaft” 

Den gesamten Artikel finden Sie hier 

Wolf Klaus

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 06.03.2015 14:00 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig 

Gerade fertig geworden: die überarbeiteten Präsentationen 

" Wer wir sind und was wir tun"
mit wertvollen Informationen zum VPSM und unserer Arbeit 

Vorstellung Deckblatt

und

"Arbeitsplatzkonflikte & Mobbing - Ursachen und Lösungswege"
als Einführung in die Thematik 

Mobbing Info Deckblatt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 03.03.2015 17:55 | Beitrag geschrieben von Maria Moissidis

Wir erweitern den VPSM - Fachverbund...

... daher suchen / bemühen wir uns aktuell um weitere Kooperations-Partner 
für die Regionen / Städte: Düsseldorf / Hannover / Hamburg / Kiel / Karlsruhe / 
Rostock / Leipzig und Halle

Bei Interesse senden Sie uns Ihren tab. Lebenslauf mit einem kurzen Anschreiben
-per Mail- 

Nähere Informationen finden Sie hier 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 24.02.2015 16:06 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Das neue Gesicht unserer Facebook-Gruppe "Lust auf mehr Respekt"

lust auf mehr respekt


mit inzwischen über 8.200 Mitgliedern

https://www.facebook.com/groups/131563200197510/?fref=ts

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 20.02.2015 13:26 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Das erste Radiointerview des VPSM im Jahr 2015:

Herr RA Stefan Rodenhäuser (VPSM-Fachverbund Berlin) 
zum Thema "Mobbing am Arbeitsplatz"

Das gesamte Interview finden Sie hier 

Rodenhaeuser Stefan

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 16.02.2015 15:00 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Hier der persönliche Flyer unseres Fachverbund-Mitglieds Gabriele Compagnino aus Berlin 

 

Flyer Berlin

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 06.02.2015 19:19 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Unser VPSM-Team aus Berlin (Anastasiya Kondrateva und Gabriele Compagnino) war 
heute zu Besuch in der Wiesbadener Beratungsstelle "Balance"


 IMAG0915 DSCN4525

Weitere Bilder finden Sie hier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 03.02.2015 09:00 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Ich freue mich, für die Zeit meines Bachelor - Praktikums, ab heute, wieder volles Teammitglied 
des VPSM-Teams der Beratungsstelle Balance in Wiesbaden zu sein!


10970264 10202519704992818 1209274437 o 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 16.01.2015 15:43 | Beitrag geschrieben von Ilham El-Fachtali

Über 8.000
in unserer Facebook-Gruppe
Lust auf mehr Respekt

https://www.facebook.com/groups/131563200197510/?fref=ts

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 09.01.2015 19:12 | Beitrag geschrieben von Ilham El-Fachtali

image1

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 02.01.2015 16:56 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Unser 20. Jahr mit noch mehr 
Lust auf Respekt, Fairness und Lösung
bei Konflikten, eskalierten Konflikten und Mobbing
hat begonnen.

Unsere knapp 30.000 Stunden Erfahrung
in den Bereichen:
Beratung / Coaching
Fortbildung / Mediation
Schlichtung / Vermittlung  
setzen wir gerne weiterhin für Sie ein
zur Verringerung / Vermeidung / Überwindung
von psychosozialen Stressoren und Mobbing.

Sie haben auch in 2015 die Möglichkeit
unter extremen psychosozialen Stressoren,
systematischen Angriffen auf Ihre Person,
(Psycho-Terror, Verleumdungen ...)
* einfach zu leiden,
* sich adäquat zu wehren
* und / oder sich von dem "Kriegs-Schauplatz" /
  den jeweiligen "Ver-rücktheiten" zu entfernen.

Wir unterstützen Sie:
- durch eine sorgfältige Diagnose der Situation
- in Ihrer Entscheidungsfindung
- und der -daraus resultierenden- Entwicklung 
  einer bestmöglichen Strategie.

Lothar Drat
Beratungsstelle "Balance", Wiesbaden


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 12.12.2014 18:40 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig 

19JahreFoto

 

Seit nunmehr 19 Jahren heißt es "Lust auf mehr Respekt und Lösung" - der VPSM feiert Geburtstag!
Werde, was Du noch nicht bist,
bleibe, was du jetzt schon bist.
In diesem Bleiben und diesem Werden
liegt alles Schöne hier auf Erden.
Begriffe wie Empathie, Kompetenz, Professionalität und Vertrauen 
findet man immer wieder in unseren Referenzen,
Wir freuen uns bereits seit so langer Zeit unsere Ethik und unsere Zielsetzungen
gemeinsam umsetzen zu können und möchten dies - mit Ihrer Hilfe - zukünftig
fortsetzen und weiterhin wachsen!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Freitag 12.12.2014 15:04 | Beitrag geschrieben von Ilham El-Fachtali

Gerade läuft unsere letzte Fortbildungsveranstaltung in diesem Jahr:

Strafrechtliche Aspekte bei Mobbing am Arbeitsplatz
Ref.: Rechtsanwalt Bernd Sehring

  2010-01-01 00.00.00-26Bild Sehring

 

 Weitere Bilder finden Sie hier

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag 06.12.2014 15:16 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

VPSMFB2 VPSMFB6

Fortbildung am 05.12.2014: Grundlagen der Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung II
Ref.: Lothar Drat 

Themen:
* Wirksamkeit und Grenzen psychotherapeutischer Verfahren 
* Beratung / Coaching als Ergänzung oder Alternative für Betroffene von psychosozialen Stress und Mobbing 

Eindrücke zu unseren Fortbildungen finden Sie hier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Donnerstag 27.11.2014 13:57 | Beitrag geschrieben von Ilham El-Fachtali

Erweiterung des Fachverbundes  
Wieder ein neues Gesicht im VPSM - Fachverbund 

Mahnas-2

Mahnas Ebersberger
Alzey / Worms /
Bad Kreuznach / Bingen
                                       

Hier der aktuelle Stand des Fachverbundes:
http://www.vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/fachverbund

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag 21.11.2014 14:00 | Beitrag geschrieben von Hanna Podolsky

VPSM-Studie:
Wer suchte uns im Jahre 2014 in Folge von Konflikten, psychosozialem Stress und Mobbing auf ? 

Unsere aktuellen Untersuchungen ergaben zu folgenden Fragen nachfolgende Ergebnisse:

Welche Berufsgruppe sucht uns besonders häufig auf ?

* An erster Stelle stehen die kaufmännischen Berufe mit insgesamt 35 %.
  In dieser Gruppe sind Diplom-Betriebswirte mit insgesamt über 5 % und
  Bankkaufleute mit alleine 7 % enthalten.
* Mehr als jeder Fünfte kommt aus psychologischen und pädagogischen Arbeitsbereichen.
  So sind die Berufsgruppen Psychologen/Pädagogen und Erzieher mit insgesamt 22 % vertreten.
* Daneben finden wir nahezu sämtliche Berufsgruppe:
  Oberarzt, Allgemeinmediziner, Ingenieure, Journalist, Justizvollzugsbeamte,
  Altenpfleger, Krankenpfleger, Hauswirtschafter, ...

Die Untersuchten waren zu 65 % weiblich und 35 % männlich.

Welcher Altersgruppe gehören die Betroffenen an ?

* Am meisten vertreten war die Altersgruppe 41 - 60 Jahren mit insgesamt 70 %,
  gefolgt von den Altersgruppen 31 - 40 Jahren mit 16 % und 
21 - 30 Jahren mit 10 %.

Welchen Handlungen waren Betroffene ausgestzt ?

* 59 % klagten über ständige Kritik an Ihrer Arbeit und 
            Andeutungen ohne das man etwas direkt ausspricht
* 52 % erleben häufig abwertende Blicke und Gesten mit negativem Inhalt
* 49 % erleben, dass man mit ihnen nicht spricht und/oder
            hinter ihrem Rücken schlecht über sie redet
* 47 % berichten, dass falsche Gerüchte über sie verbreitet werden
* 35 % leiden unter mündlichen Drohungen
* 30 % werden vor anderen lächerlich gemacht und ständig unterbrochen
* 24 % bekommen sinnlose Aufgaben zugewiesen
* 18 % werden wie Luft behandelt
* 14 % werden verdächtigt psychisch krank zu sein und jeweils
* 11 % erhalten kränkende Arbeitsaufgaben / werden gezwungen Arbeiten auszuführen,
            die ihr Selbstbewusstsein verletzen

Über welchen Zeitraum waren Betroffene den Handlungen ausgesetzt ?
* 24 % 1 bis 2 Jahren und
* 27 % bereits zwischen 3 und 5 Jahren

Wer tritt als Angreifer auf?

* 8 % Untergebene
* 42 % gleichrangige Kollegen
* 79 % Vorgesetzte oder andere in höherer Stellung an.

50 % der Befragten waren 2 - 4 Personen ausgesetzt und 24 % sahen sich nur einem Angreifer gegenüber.

Ihre Gegner/Angreifer waren zu 42 % sowohl Männer - als auch Frauen,
in 34 % der Fälle nur Frauen und
in 25 % nur Männer.

Von wem erhalten Betroffene Unterstützung ?

* 53 % von Freunden und Bekannten
* 41 % von Familienangehörigen
* 18 % von Arbeitskollegen
* 15 % vom Betriebsrat
* 11 % erhielten von keiner Seite Unterstützung

Wie verhalten sich Betroffene grundsätzlich bei Konflikten ?

* 55 % klären die Situation sofort
* 49 % ziehen sich zurück
* 47 % warten ab
* 44 % reagieren verletzt
* 20 % reagieren aggressiv
  (Doppelnennungen waren möglich)

Welche Beschwerden werden als Reaktion auf diesen Prozess bei Betroffenen hervorgerufen ?

* 73 % Gefühl der Unsicherheit
* 70 % Unterbrochener Schlaf
* 68 % Einschlafstörungen
* 65 % Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit
* 61 % Frühzeitiges Aufwachen
* 60 % Konzentrationsstörungen
* 58 % Leichte Gereiztheit und Nackenschmerzen
* 53 % Versagensängste
* 52 % Kopfschmerzen
* 50 % Depressionen
* 47 % Bauch- / Magen-, 
Rückenschmerzen und unbestimmte Ängste
* 44 % Rastlosigkeit
* 39 % Schweißausbrüche
* 36 % ohne Initiative, Gedächnisstörungen
* 35 % Kloß im Hals
* 33 % Weinen und Druck auf der Brust
* 32 % Schwindel, Trockener Mund und Appetitlosigkeit
* 30 % Muskelschmerzen, Alpträume, Durchfall und Übelkeit
* 29 % Herzflattern
* 27 % Einsamkeit

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch 22.10.2014 16:40 | Beitrag geschrieben von Ilham El-Fachtali

Erweiterung des Fachverbundes  
Wieder zwei neue Gesichter im VPSM - Fachverbund 

 Jestädt bild zwei

 Andrea Keidel-Jestädt     Gabriele Compagnino  
 Fulda / Bad Hersfeld 
       Berlin
                                          

Hier der aktuelle Stand des Fachverbundes:
 http://www.vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/fachverbund

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag 21.10.2014 14:30 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Mobbing erkennen / begegnen 

Unsere Fortbildung vom 17.10.2014
mit Teilnehmern aus:
Fulda / Berlin / Darmstadt / Siegen
und Wiesbaden

2009-12-31 23.00.00-14 - Kopie


Weitere Bilder hier:
http://www.vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/vpsm-in-fotos

line

Freitag, 10.10.2014 16:30 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Erweiterung des Fachverbundes  
2 neue Gesichter im VPSM - Fachverbund 

Bild Siegen 2 René schäfer-2

Anette Schmidt in            René Schäfer    
Siegen 
Düsseldorf          zuständig für die Region:
Münster                           Kassel Paderborn 
                                        Detmold Höxter 

Hier der aktuelle Stand des Fachverbundes:
http://www.vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/fachverbund

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                                                   

Donnerstag, 02.10.2014 16:50 | Beitrag geschrieben von Ilham El-Fachtali

29.09.2014 Betriebsversammlung WFB-Mainz 
(Werkstätte für Behinderte).

Es referierte Frau Diplom-Psychologin
Monika Fixemer / VPSM-Fachverbund
zum 
Thema Mobbing (Prävention / Intervention) 

iol

Weitere Bilder hier:

http://www.vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/vpsm-in-fotos

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 30.09.2014 16:50 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Fortbildung zur Erweiterung des VPSM-Fachverbundes
mit Teilnehmern aus: Siegen, Karlsruhe, Kassel, Paderborn, Heidelberg

 

2009-12-31 23.00.00-61

 Weitere Bilder hier: 

http://www.vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/vpsm-in-fotos

line

Dienstag, 30.09.2014 14:16 | Beitrag geschrieben von Ilham El-Fachtali

Über 6900 Mitglieder in unserer Facebooook-Gruppe  Lust auf mehr Respekt

https://www.facebook.com/groups/131563200197510/?fref=ts

line

Donnerstag, 04.09.2014 14:12 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Unterschiedliche Werte, Wahrnehmungen und Interessen sind in vielen Fällen noch kein Konflikt.

Wie die jeweiligen Personen / Gruppen / Institutionen/ Firmen  mit den "Unterschieden" umgehen,
entscheidet - ob ein Konflikt entsteht.

Konflikte sind immer auch eine Chance, Werte, Wahrnehmungen und Interessen zu überprüfen -
eine Chance zu Innovation und Wachstum.

Bei fehlendem Respekt gegenüber der/den anderen Konflikt-Partei(en)  und dementsprechend geringer
"Lust auf Lösung"
tritt an die Stelle von produktiven Dialogen /  Konfliktmanagement / Mediation,
der Kampf um Macht in den Vordergrund,  Konflikte eskalieren  und bei einer Schnittmenge
degeneriert die inhaltliche Auseinandersetzung zu einem Mobbing-Prozess, 
bei dem nahezu alle Beteiligten sich auf der Verlierer-Straße bewegen.

Wir sind in unserer 18-jährigen Arbeit der Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung
(Coaching / Schlichtung / Vermittlung / Mediation)

inzwischen über 28.000 Std. –alleine in Wiesbaden-
ständig konfrontiert mit:
a)  Konflikten am Arbeitsplatz
b)  eskalierten Konflikten am Arbeitsplatz
c)  Mobbing am Arbeitsplatz

line

Mittwoch, 03.09.2014 19:15 | Beitrag geschrieben von Ilham El-Fachtali

 Wir erweitern den VPSM-Fachverbund in:

 - Berlin

 - Halle

 - Kassel 

 - Fulda 

 - Marburg / Gießen 

 - Kaiserslautern / Alzey 

 - Siegen 

Dipl. Psych./ Soz.Päd. 

mehr hier: 

http://www.vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/stellenangebote

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Dienstag, 05.08.2014 22:15 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Unsere 25. Weiterbildung zur Konflikt- und Mobbingberatung

beginnt am 19.09.2014 wieder mit den
"Arbeitsrechtlichen - Zivilrechtlichen und Strafrechtlichen Aspekten Teil I"

Ref. Christoph Kluss / Rechtsanwalt

und wird am 26.09.2014 gefolgt von den
"Grundlagen der Konflikt- und Mobbingberatung"
Ref.: Lothar Drat / Koordinator des VPSM-Fachverbundes

Am 17.10.2014 schließt sich Teil II der Arbeitsrechtlichen - Zivilrechtlichen und Strafrechtlichen Aspekte an
Ref.: Bernd Sehring / Rechtsanwalt


und am 18.10.2014 erneut
"Grundlagen der Konflikt- und Mobbingberatung"
Ref.: Lothar Drat

Hier finden Sie unseren vollständigen Veranstaltungskalender

 line

Samstag, 28.06.2014 13:40 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

27.06.2014 Fortbildung/ Weiterbildung

Grundlagen der Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung III
Ref. Lothar Drat 

Fortb1  Fortbildung3

Zu unserem gestrigen Thema zur diagnostischen Problematik:

Die Nichtanerkennung von Mobbingfolgen als Trauma ist auf einen mangelhaften Wissensstand (14) und auf Abwehrprozesse (8) der zu „hilflosen Helfern“ verdammten Therapeuten zurückzuführen, die – anders als in der übrigen Medizin – die Krankheitsursache nicht direkt bekämpfen können. Als Objekt der Behandlung bleibt folglich nur das Mobbingopfer übrig, dem eine „behandelbare Ursache“ in Form von selbstverursachten oder indirekt schuldzuweisenden Fehldiagnosen wie Persönlichkeitsstörungen, Paranoia, Anpassungsstörung auferlegt wird und dem ein therapeutisches Programm übergestülpt wird, was im Ergebnis einer Opferbeschuldigung gleichkommt (14).

Diese ärztlichen Fehleinschätzungen bei Mobbingopfern sind derart häufig, dass der führende europäische Mobbingforscher Heinz Leymann die Phase 4 der Mobbingkatastrophe den ärztlichen Fehldiagnosen und Stigmatisierungen gewidmet hat (14).

Den vollständigen Artikel finden Sie hier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Freitag, 06.06.2014 20:00 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

 

1.367 Stimmen für uns

und Rang 78 bei Tausenden von Mitbewerbern.

In Wiesbaden haben wir den 2. Platz erreicht.

Merci, an ALLE die uns unterstützt haben

bild Springbrunnen

 

Mehr dazu hier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Dienstag, 02.06.2014 20:00 | Beitrag geschrieben von Nicole Maybaum

Auch der zweite Teil des juristischen Blocks war sonnig und lehrreich! 

23.05.2014 Fortbildung/ Weiterbildung

Arbeits-, Strafrechtliche und Zivilrechtliche Aspekte bei Mobbing 2
Ref. RA Bernd Sehring

FB1  FB3 

Weitere Bilder finden Sie hier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Dienstag, 13.05.2014 13:45 | Beitrag geschrieben von Sabrina Sperl

Inhalt & Stimmung gut!

09.05.2014 Fortbildung/ Weiterbildung

Arbeits-, Strafrechtliche und Zivilrechtliche Aspekte bei Mobbing 1
Ref. RA Christoph Kluss

Bild lachen Bild Lachen2

Weitere Bilder hier

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Dienstag, 22.04.2014 16:10 | Beitrag geschrieben von Sabrina Sperl

Auf ein Neues:

Wir freuen uns über Ihre 3 Stimmen - VIELEN DANK!

 
 
 
 
DIBA BILD
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dauert nur 3 Minuten: Hier können Sie abstimmen!  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Dienstag, 22.04.2014 14:45 | Beitrag geschrieben von Sabrina Sperl

Fortbildung / Weiterbildung 
Konflikt- und Mobbingberatung (VPSM)

09.05. / 14 - 19 Uhr Ref.: Christoph Kluss / Rechtsanwalt
"Arbeitsrechtliche / Zivilrechtliche und Strafrechtliche Aspekte
bei Mobbing" Teil I

23.05. / 14 - 19 Uhr Ref.: Bernd Sehring / Rechtsanwalt
"Arbeitsrechtliche / Zivilrechtliche und Strafrechtliche Aspekte
bei Mobbing" Teil II

27.06. / 14 - 19 Uhr Ref.: Lothar Drat / Koordinator des bundesweiten
VPSM-Fachverbundes der unabhängigen

Konflikt- und Mobbingberatungsstellen /Experten

"Grundlagen der Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung"

 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Bild groß
bild1kleinbild2kleinbild3klein

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Mittwoch, 16.04.2014 15:45 | Beitrag geschrieben von Sabrina Sperl

Wir, das Team der Beratungsstelle Balance, laden zu einem neuen zweitägigen

Stressbewältigungsseminar ein: "Fit im Stress"

Genauere Informationen finden Sie hier.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Montag, 07.04.2014 17:15 | Beitrag geschrieben von Sabrina Sperl

In Anbetracht der sonnigen Wetterlage einige Lebensweisheiten zum Nachdenken:

Lebensweisheiten040414neu

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Montag, 31.03.2014 15:20 | Beitrag geschrieben von Sabrina Sperl

Ein neuer Artikel im Rhein-Main Extra Tipp   

Interview mit Lothar Drat "Experte gibt Tipps gegen Mobbing." Mehr...

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Freitag, 28.03.2014 15:30 | Beitrag geschrieben von Sabrina Sperl

 IMG 4465 online

Hallo, ich bin Sabrina Sperl, die Nachfolgerin von Dorothee Horvath und Bonnie Röhrig. Mehr...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Dienstag, 04.03.2014 15:20 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig und Dorothee Horvath 

Horvath Doro                        bonnie

Unsere Zeit beim VPSM endet leider bereits Ende März, daher suchen wir eine/n Nachfolger/in!

Nähere Informationen finden Sie hier.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Dienstag, 24.02.2014 18:00 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Einige Ausschnitte aus unseren Fortbildungsunterlagen, als neue Kampagne in Facebook.

Folie 6 neu

Folie13 neu

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 12.02.2014 17:45 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Unsere neue Fragestellung auf Facebook.

Screenshot Facebook 2

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 12.02.2014 17:25 | Beitrag geschrieben von Ana Wiemer und Bonnie Röhrig

Über 5.000 in unserer Gruppe
Lust auf mehr Respekt 
bei Facebook.

Bild Facebook
            Screenshot Facebook
line
  

Freitag, 24.01.2014 11:00 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Faktor A:
Das Arbeitgebermagazin der Bundesagentur für Arbeit
 

Lothar Drat im Interview
"Arbeitgeber müssen sensibel sein und beobachten"

Lothar Drat, 59,  ist Sozialpädagoge, Koordinator und Gründer des bundesweiten Fachverbunds
„Verein gegen psychosozialen Stress und Mobbing e.V.“ in Wiesbaden (
www.vpsm.de).
Der Verband bietet Coachings und Fortbildungen an und führt Mediationen
und Schlichtungen durch.

lothar drat 01

 

Der Begriff Mobbing wird fast inflationär verwendet. Wie definieren Sie ihn?
Wie erkenne ich als Arbeitgeber, dass in meinem Unternehmen gemobbt wird?
Warum wird gemobbt?
Was kann der Arbeitgeber tun, wenn er nach Nachfragen und Beobachten erkennt:
es handelt sich tatsächlich um Mobbing?
Wie kann Präventionsarbeit im Bereich Mobbing funktionieren?
Was kann der Arbeitgeber noch tun?
Welche Schäden können für ein Unternehmen durch Mobbing entstehen?

Mehr...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Dienstag, 14.01.2014 17:30 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Hier unsere aktuelle Statistik:

Stat-dez1

stat dez2

stat dez3

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Freitag, 20.12.2013 15:00 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat und Dorothee Horvath

Schön, wir freuen uns und wünschen auch
FROHE WEIHNACHTEN und EIN ERFOLGREICHES JAHR 2014!

 

s1
s2

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Freitag, 13.12.2013 15:00 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat 

Es ist an der Zeit den Modebegriff 
Mobbing zu entzaubern und ernsthaft
auch den dahinter stehenden Dialog über
Werte, Normen, Traditionen zu fördern!

Auch hier wäre es schön,
wenn sich eine ansteigende
"Lust auf mehr Respekt"
mit einer zunehmenden
"Lust auf Lösung"
verbinden würde.

71

Mehr...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frankfurter Rundschau 18.10.2013

Wenn die Arbeit zur Qual wird

Lothar Drat ist Gründer des Vereins gegen psychosozialen Stress und Mobbing (VPSM). 
Er berät Firmen und Einrichtungen bei Verdacht auf Mobbing, sein Verein funktioniert
sozusagen als eine "psychosoziale Feuerwehr".

DSCN1864

Mehr...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wiesbadener Kurier / Wiesbadener Tagblatt

Wiesbadener Beratungsstelle „Balance“ hilft Mobbing-Opfern

23

Mehr...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frankfurter Rundschau

Fachverbund schlägt Alarm
Hölle Arbeitsplatz

whisthleblower

Mehr...

line

Mobbing-Kampf um die Jobs mit allen Tricks

Stern (Leitartikel)

lothar beratung

Mehr...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zeitschrift der Bundeszahnärztekammer

Aktiv gegen Mobbing

21

Mehr...

line

Da fühlst Du Dich wie ein dummer Junge
Ein Banker traut sich, über Mobbing zu reden / 
Fusionen und Umstrukturierungen schüren Ängste

FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung

7

Mehr...

line

Werte-Wandel Ethik Mobbing
Typisch für Zeiten des Werteverfalls
Aber nicht jeder Konflikt ist Mobbing

Wiesbadener Tagblatt

8.12.2013

Mehr...

line 

"Wo Menschen zusammenarbeiten, gibt es Konflikte!"


Deutsches Handwerksblatt

75

Mehr...


line

Wenn Mobbing- Vorwürfe Methode haben
Gegen den Ruf, ein Mobber zu sein, kann man sich schwer wehren

epd. sozial. Evang. Pressedienst

10

Mehr...


line

Mobbing
Die Dinge beim Namen nennen

Zeitschrift Arbeit und Gesundheit

47

Mehr...


line

Ich werde gemobbt - 
Hilfe, was soll ich tun?
Wie einem bösen Traum erleben Mobbing-Opfer ihre Situation.

Sieben Schritte, wie Sie sich richtig verhalten, wenn Sie fürchten, selbst betroffen zu sein

GesundheitPro.de Die Apotheken Umschau im Internet 

Rost flur

Mehr...

line

Politiker als "Mobbing-Experten"

Wiesbadener Kurier

77

Mehr...
line 

 

Dokumentation: Mobbing – die unsichtbare Wand
Über den alltäglichen und immer härteren Kampf am Arbeitsplatz

Silenzium

37

Mehr...


line

Psychoterror am kirchlichen Arbeitsplatz

Evangelische Kirchenzeitung

Rodenh

Mehr...
line

Mobbing jetzt auch im Reitstall

Reiter Revue

DSCN2582 kl

Mehr...


line

Von Kollegen in den Tod getrieben
Eine junge Frau aus Bayern, die bei der Berliner Polizei arbeitete, erschoss sich aus Verzweiflung.
Sie fühlte sich von Vorgesetzten und Kollegen verfolgt – kein Einzelfall


Stern

DSCN1885

Mehr...
line

Angst im Job

DM-Euro

65

Mehr...

line

Gedemütigt, beleidigt, angegriffen
Verein berät und hilft bei psychosozialen Stress und Mobbing

Frankfurter Rundschau

68

Mehr...

line

Bossing - wenn der Chef mobbt

FVW - International

8.1

Mehr...


line

Keiner wird gewinnen

Altenpflege
DSCN2229 kl

Mehr...


line

Mobben bis zum Rücktritt

Hannoversche Allgemeine Zeitung

18

Mehr...


line

Dienstag, 19.11.2013 15:30 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath 

Mobbing: Der Feind am Arbeitsplatz - IHK-MAGAZIN Wirtschaft Nordhessen
Hier der aktuelle Artikel.

line 

Montag, 11.11.2013 08:00 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Warum WIR die 18 Jahre so in den Vordergrund stellen - worum geht es?

Wer bei uns von -Rechtsanw./ Dipl.Psych./ Soz.Päd.- Coaching / Beratung erhält,
darf seine Kosten / den Preis für die Leistung /Std. selbst bestimmen - bis zu
einer Untergrenze von 50% der tatsächl. Kosten.
 

Mit dieser fast 18-jährigen Praxis positionieren wir uns eindeutig:
* gegen Profit-Orientierung und für Gemeinnützigkeit
* gegen den "modernen" Trend, dass gute Leistung / Qualität
  immer auch sehr teuer sein muss.
* gegen diesen negativen gesamtgesellsch. Trend der Ausgrenzung. 

Kapitalismus pur - ist für uns nicht die richtige Antwort
auf Krisen, Konflikte und Mobbing; - sondern eher
ein Teil des Ursachen-Bündels dafür.

So verteidigen wir mit unserem Ansatz unverzichtbare
Werte einer Sozialen-Marktwirtschaft.

WIR machen hier also keine einfache / billige
Kampagne zur Förderer-Gewinnung
sondern wünschen uns nur

mit Erreichung der Volljährigkeit
12.12.2013 / 18 Jahre VPSM

das Erreichte zu erhalten
und nach Möglichkeit zukünftig noch
wesentlich besser machen zu können.

Hinter uns steht
keine Partei, kein Interessensverband / Gewerkschaft / Kirche o.ä.,
wir sind unabhängig - ein uns sehr wichtiger Wert.

SELBSTVERSTÄNDLICH freuen wir uns
besonders in den letzten 33 Tagen
vor unserer Volljährigkeit
über JEDEN 
der unsere Zielsetzung / Ethik und Praxis
fördert; -

der es uns nicht nur erleichtert
unsere Arbeit zukünftig noch besser zu machen,
sondern mit ihr auch weiterhin die Gesellschaft 
ein wenig zu verändern / zu verbessern.

WIR haben nicht nur
Lust auf mehr Respekt
sondern auch
Lust auf Lösung!

Ein Teil der Lösung
besteht in IHRER SOLIDARITÄT.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Freitag, 08.11.2013 20:30 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Am 12. Dezember 2013 feiern wir unseren 18. Geburtstag!

Machen auch Sie Arbeitslosen, Sozialhilfeempfängern und
Geringverdienenden zu diesem Anlass eine Freude:
Helfen Sie uns dabei einen besonderen Sozialtarif
in Höhe von 29 Euro / Std. inkl. MwSt. anzubieten.

Mit einer monatlichen Förderung von z.B. 3, 5 oder 7 Euro
können Sie uns dabei helfen, dieses besondere Angebot umzusetzen. 

Hier finden Sie unser Förder/Spenden-Formular.

580806 10202466415529612 1604637115 n
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Dienstag, 05.11.2013 16:00 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath


Noch 37 Tage bis zu unserem 18-jährigen Geburtstag! 

                                         Der
                                Gemeinnützige
    Verein gegen psychosozialen Stress und Mobbing e.V.
                                  in Wiesbaden
                             ist unabhängig von
       Arbeitgebern, Gewerkschaften, Kirchen, Parteien
             und trägt sich allein durch seine Leistung
                                im Rahmen von
                    Konfliktmanagement/ Mediation
                            Beratung/ Coaching
                              und Fortbildung!                                

                                 Fördern Sie
                        unser und Ihr Anliegen
                                       mit
                 Respekt, Achtung, Solidarität.

Nassauische Sparkasse Wiesbaden • BLZ 510 500 15 • Kto. 129 030 313

Hier finden Sie unser Förder/Spenden-Formular.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Dienstag, 22.10.2013 17:40 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath 

Gerade fertig, unser neues Handout. Hier können Sie es sich anschauen. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Samstag, 19.10.2013 17:57 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig 

Frankfurter Rundschau 18.10.2013, Wenn die Arbeit zur Qual wird 

Von Silvia Bielert

Lothar Drat ist Gründer des Vereins gegen psychosozialen Stress und Mobbing (VPSM).
Er berät Firmen und Einrichtungen bei Verdacht auf Mobbing, sein Verein funktioniert
sozusagen als eine "psychosoziale Feuerwehr".

Wenn Drat zu Werke geht, setzt er nicht auf die offene Konfontration am Runden Tisch.
Er separiert die Parteien, bringt sie nur da zusammen wo es sinnvoll ist. Mehr zum Artikel

Bild

 

 

 

 

 


line

Samstag, 19.10.2013 16:00 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Hier, die Bilder von unseren letzten beiden Fortbildungsveranstaltungen:
http://vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/vpsm-in-fotos

line

Mittwoch, 18.09.2013 18:00 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Sie möchten Konflikten und Mobbing
wirkungsvoll und qualifiziert begegnen?

Weiterbildung: Konflikt- und Mobbingberater/in (VPSM)
27.09.2013 und 11.10.2013 von 14:00 - 19:00 Uhr

Ref.:
Rechtsanwalt Christoph Kluss
Rechtsanwalt Bernd Sehring

Lothar Drat (Koordinator des VPSM-Fachverbundes /
Leiter der Wiesbadener Beratungstelle "Balance") 

http://www.vpsm.de/index.php/leistungen/fortbildung

line

Mittwoch, 11.09.2013 14:00 | Beitrag geschrieben von Bonnie Röhrig

Kurzfristig tatkräftige Unterstützung für unsere
Wiesbadener Beratungstelle "Balance"gesucht:
Da Dorothee und ich momentan leider nicht in Wiesbaden anwesend sein können,
sucht die Wiesbadener Beratungsstelle dringend eine tatkräftige Unterstützung im Bereich

               Verwaltung/Empfang für 1-2 Nachmittage die Woche!

Wenn Sie gerne etwas Gutes mit Ihrer Mitarbeit unterstützen möchten, senden Sie uns
Ihre Bewerbung zu.

line

Dienstag, 03.09.2013 15:00 | Beitrag geschrieben von Walpurga Brech

Unsere neue Facebook - Kampagne 

Würde


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 line

Dienstag, 06.08.2013 15:00 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Gute Nachrichten - ENDLICH!

gustl-mollath

Das Oberlandesgericht Nürnberg ordnet im Fall Gustl Mollath
die Wiederaufnahme des Verfahrens an.
Mollath sei unverzüglich aus der Psychiatrie zu entlassen.

Nach sieben Jahren kommt Gustl Mollath frei.
Das Oberlandesgericht Nürnberg hat am Dienstag die
Wiederaufnahme seines Strafverfahrens beschlossen.

Hier der heutige Artikel der Süddeutschen Zeitung.

Hier finden Sie die wesentlichen Hintergrundinformationen:

image

Richter ignorierte Beweismittel
http://www.sueddeutsche.de/bayern/fall-mollath-richter-ignorierte-beweismittel-1.1677499

BILDM

Das Versagen der bayerischen Steuerbehörden
Mollath und das Schwarzgeld 
repm 
http://www.swr.de/report/mollath-und-das-schwarzgeld/
-/id=233454/nid=233454/did=11274574/1oe4m41/index.html

report

A utorengespräch: 
repm

http://www.swr.de/report/-/id=233454/did=11461470/pv=video/nid=233454/mxl32w/index.html 



pel

Erwin Pelzig - Fall Gustl Mollath - Neues aus der Anstalt vom 25.06.2013
http://www.youtube.com/watch?v=QZ2k2niHogM 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 05.08.2013 14:00 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Unsere aktuelle Statistik:

Anlage1

Anlage4

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 31.07.2013 18:10 | Beitrag geschrieben von Walpurga Brech,
Fritz Neuberg, Dorothee Horvath

Werbung für die gute Sache: Wie VPSM in der Zukunft auf eine größere Öffentlichkeit zugehen möchte.

Hier finden Sie mehr ... 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 04.07.2013 17:00 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Unser neuer Flyer ist da! 

Flyer1

Flyer2

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 27.06.2013 18:00 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath 

Wir suchen ab sofort:

Angebot 1

Für unsere Wiesbadener Beratungsstelle "Balance"
an 1 - 2 Nachmittage / Woche
ca. 13 - 19 Uhr

eine Verstärkung in den Bereichen:
- Empfang / Verwaltung / Administration
- Foerderergewinnung / Fundraising / Social-Marketing

Mailen Sie uns bei Interesse einfach Ihren tab. Lebenslauf (inkl. Foto).

Angebot 2:

Auch PraktikantInnen bieten wir gerne eine gute Chance in den vorgenannten Bereichen
und ggf. auch für die Bereiche Beratung / Coaching  Schlichtung / Mediation. 

Angebot 3:

Wir erweitern den VPSM-Fachverbund in:

Gießen

Marburg

Darmstadt

Mannheim

Hannover

Magdeburg

Dipl. Psych. / Soz.Päd. / Rechtsanwälte
die ihren Lebens- / Arbeitsmittelpunkt in einer dieser Städte haben 
und sich mit unserer Arbeit identifizieren, mailen uns bei Interesse
einfach einen tab. Lebenslauf (inkl. Foto).

Mehr zu den Anforderungen finden Sie unter "Fortbildung".

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 31.05.2013 19:30 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Es ist an der Zeit...

Fördern Sie unsere Arbeit mit einem  monatlichen Betrag, einer einmaligen Spende
oder unterstützen Sie uns mit Ihrer Referenz.


Warum 
sollten Sie uns fördern?

7 gute Gründe dafür:

 

dot  Jeder 4. wird einmal in seinem Leben gemobbt, die Gefahr gemobbt zu werden
       betrifft also auch Sie

dot  Mobbing schadet der Fairness unserer Gesellschaft -
       mit einer Förderung positionieren Sie sich für mehr Gerechtigkeit und Menschlichkeit

dot  Die Welt ist nicht nur wegen der Menschen die etwas böses tun gefährlich,
       „sondern wegen der Menschen, die danebenstehen und sie gewähren lassen"
       (Albert Einstein), und Sie sind eine Person der die Entwicklung der Gesellschaft /
       die Verbesserung des Klimas und der Qualität zwischenmenschlicher Beziehungen wichtig ist

dot  Sie fördern Ihr Image als verantwortungsvolle Führungskraft, Unternehmung, Institution, Person

dot  Sie fördern bestmögliche Beratungsqualität zu geringstmöglichen Preisen und ein schnell
       wirksames Konfliktmanagement (Mediation / Schlichtung)

dot  Sie fördern ein wirklich unabhängiges und gemeinnütziges Projekt, eine Institution,
      die sich über 17 Jahre mit über 25.000 Stunden ohne eine Anschubfinanzierung
      und öffentliche Förderung auf dem "Markt" bewegt 

dot  Sie unterstützen ein professionelles Team, welches mit Leib und Seele Respekt, Fairness
       und Menschlichkeit fördert

http://www.vpsm.de/index.php/referenzen/foerderung-spenden-referenz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 29.05.2013 13:50 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Hier Bilder der Veranstaltungen

03.05.  "Arbeits-, Zivil- und Strafrechtliche Aspekte von Mobbing Teil I"  
             Ref. RA Christoph Kluss
17.05.  "Grundlagen der Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung"        
             Ref. Lothar Drat
24.05.  "Arbeits-, Zivil- und Strafrechtliche Aspekte von Mobbing Teil II"  
             Ref. RA Bernd Sehring

sehring1  lothar  

neuberg1  gabor

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 23.05.2013 19:00 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Die Vorarbeiten für den neuen Flyer haben schon begonnen.
Hier noch der Aktuelle:

flyer2012

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mittwoch, 22.05.2013 19:10 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski 

Am kommenden Freitag, den 24.05., referiert Herr Rechtsanwalt Bernd Sehring
zum Thema: "Arbeits-, Straf- und Zivilrechtliche Aspekte von Mobbing am Arbeitsplatz Teil II".

Er rundet damit die letzten drei Fortbildungsveranstaltungen unserer
Weiterbildung zur Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung ab.

Hier Bilder der Veranstaltungen vom 22.03. (Ref. Lothar Drat),
03.05. (Ref. RA Christoph Kluss), 17.05. (Ref. Lothar Drat)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 22.05.2013 18:50 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Mobbing grenzenlos?

fb2

http://www.swr.de/report/mollath-und-das-schwarzgeld/-/id=233454/nid=233454/did=11274574/1oe4m41/index.html

Weiterführend findet sich hier das Autoren- / Expertengespräch:

http://www.swr.de/report/-/id=233454/did=11461470/pv=video/nid=233454/mxl32w/index.html

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Dienstag, 21.05.2013 18:15 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

line

Dienstag, 14.05.2013 14:50 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Heute abend im TV: "Pelzig hält sich"

Mobbing gegen Steuerfahnder in Hessen?

Gast: ein hessischer Steuerfahnder, der in der "Steuerfahnder-Affäre" leiden musste.
Diese Affäre finden wir erschütternd, befremdlich, ggf. ernüchternd, insbesondere
aber mit vielen "???????" versehen. 


Wir sind gespannt auf die Sendung!    http://pelzig.zdf.de/

pelzig



Außerdem morgen im TV (Mi 15.5. um 20:15 in ARD): 
Dieser Film zeigt sehr gut die Auswirkungen aufs Private. 
http://mediathek.daserste.de

mobbing film


Erfreuliche Neuigkeiten gibt es auch:
Zum wiederholten Mal erhielten wir von der Ing DiBa eine Spende in Höhe von 1000€ !

line

Sonntag, 12.05.2013 11:20 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Unser neues Lehrvideo ist da!

Bildschirmfoto 2013-05-12 um 11.24.03

line

Mittwoch, 08.05.2013 18:50 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

So langsam trudeln die Rückmeldungen zu unseren beiden neuen Versionen des Lehrvideos ein:


12 Personen finden Version 1 besser,
22 Personen finden Version 2 besser,
  2 Personen finden beide gleich gut,
  4 Personen finden beide Versionen schlecht bzw. mangelhaft.

Die detaillierte und facettenreiche Facebook-Diskussion über die Videos können sie sich hier anschauenweiter


Fb5

 Wir freuen uns weiterhin auf Rückmeldungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

line

Donnerstag, 02.05.2013 19:05 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Unsere neuen Lehrvideos wurden in der vergangenen Woche bereits 300x aufgerufen. 
Rückmeldungen erhielten wir aber leider nur wenige. 

Bisheriger Stand: 
10 Personen bevorzugen Version 1,
15 Personen finden Version 2 besser,
4 Personen fanden beide gleich gut. 


Die Facebook-Diskussion über die Videos können sie sich hier anschauen: weiter

Fb5

Wir freuen uns auf weitere Rückmeldungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

line

Donnerstag, 25.04.2013 16:25 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Die große Arbeit von Bonnie Röhrig und Nick Scheib hat sich gelohnt,

endlich sind unsere neuen Lehrvideos fertig!

Konflikte und Mobbing erkennen / begegnen
Ursachen und Folgen von Mobbing
Mobbing Prävention / Intervention

Aus der guten Arbeit resultieren 2 verschiedene Versionen:

Version 1, beginnt mit der RTL-Sendung
Version 2, startet mit dem SWR-Interview.

Teilen Sie uns mit welches Ihnen besser gefällt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Lehrvideo Bild  Lehrvideo Bild
                     Version 1 (18 Min.)                                        Version 2 (18 Min.)

line


Montag, 22.04.2013 17:05 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Unsere Wiesbadener Beratungsstelle:

1  2 

Weitere Fotos sehen Sie hier: http://www.vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/vpsm-in-fotos
line

Mittwoch, 17.04.2013 16:50 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Wir können endlich wieder draußen arbeiten!

Der Pool, die Terrasse und der Hof sind sauber --

-- Wassertreten, Shiatsu-Massage-Sessel, Bogenschießen, Trampolin-Springen, Kickern,...
sind endlich wieder integraler Bestandteil unseres Coachings.


DSCN2582 kl  DSCN2583 kl

Weitere Fotos sehen Sie hier: http://www.vpsm.de/index.php/wir-ueber-uns/vpsm-in-fotos
line

Dienstag, 09.04.2013 16:30 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Die nächsten drei Fortbildungsveranstaltungen:

03.05. / 14 - 19 Uhr Rechtsanwalt Christoph Kluss 

Jurist. Aspekte bei Mobbing in der Arbeits- und Privatsphäre Teil I

17.05. / 14 - 19 Uhr Lothar Drat Grundlagen der Konflikt- und Mobbingberatung

25.05. / 14 - 19 Uhr Rechtsanwalt Bernd Sehring
Jurist. Aspekte bei Mobbing in der Arbeits- und Privatsphäre Teil II

http://www.vpsm.de/index.php/
leistungen/fortbildung/9-leistungen/204-fortbildung-weiterbildung

Immerhin bereits 13.329 Aufrufe unserer Lehr-Videos bei youtube.
Spitzenreiter ist immer noch das 6-minütige mit 6.223 Aufrufen.
In Kürze stellen wir ein neues Video ein.
 

http://www.youtube.com/user/Brankobenn?feature=watch
line


Freitag, 05.04.2013 15:00 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

40% unserer Klienten kommen über Ärzte / Fachärzte / Psychotherapeuten zu uns.

Hier die aktuelle Statistik.

Erste Fotos aus 2013 sehen Sie hier: VPSM in Bildern
line

Donnerstag, 28.03.2013 15:00 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski


Zum Mobbing-Urteil:

"Der gesamte Prozess bedient die falschen Vor-Urteile, die zur Überwindung anstehen.
Er wirft uns in unserer Arbeit zurück." (Lothar Drat)

Auszüge unserer Diskussion lesen Sie hier.

line

Dienstag, 26.03.2013 17:30 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Landesarbeitsgericht Düsseldorf weist Mobbing-Klage zurück.

Eine Ökonomin forderte 900.000 Euro Schmerzensgeld wegen Schikane durch den Chef.

www.zeit.de

line

Freitag, 15.03.2013 19:30 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Seit dieser Woche ist es möglich in unseren Fortbildungsunterlagen zu schnuppern:

VPSM Fortbildung Pic2

Download Fortbildungsunterlagen

line

Montag, 11.03.2013 22:15 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Heute lief um 20:00 Uhr auf SWR1 die Sendung "Der Abend",
Thema:
 "Bloßgestellt" - Mobbing im Netz und am Arbeitsplatz.

swr1   Hier das Interview mit Lothar Drat als Podcast.

line

Freitag, 08.03.2013 16:30 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Bevor in den nächsten Tagen der Winter sein Comeback erlebt, hier zur Stärkung die ersten Eindrücke des Frühlings in der Beratungsstelle.
Endlich kann das Arbeiten im Freien beginnen!
Ein weiteres Highlight dieser Woche war das Beisammensein des gesamten Teams.

Zum
Video gehts hier.
Blööömche

line

 

Dienstag, 19.02.2013 16:30 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski 

Nachdem wir Ende letzten Jahres mit der Skoda Auto Deutschland GmbH 
erfolgreicheine Betriebsvereinbarung entwickelt und umgesetzt haben, 
indem wir zunächst eine Schulung der Führungskräfte durchführten und
anschließend die Mitarbeiter der internen Clearing-Stelle für ihre Tätigkeit
ebenfalls schulten,
fand sich am 13. Februar ein weiterer verantwortungsvoller Geschäftsführer,
Herr Michael Braun von der Hospitz Bergstraße gemeinnützige GmbH, 
in unserer Koordinationszentrale ein, um die anstehenden Fortbildungen
für sämtliche Mitarbeiter vorzuplanen:

DSCN2226 kl  DSCN2223 kl

Hier sehen Sie unsere 16 Wochen alte / neue Mitarbeiterin Fienchen:

DSCN2216 kl



Sie steht im Moment noch unter Supervision von Ben:

DSCN2229 kl

 

 Die Fotos sehen Sie in einem größeren Format hier.

line

Freitag, 08.02.2013 17:45 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat 

‎"Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee,
deren Zeit gekommen ist."
-Victor Hugo-


Wir begegnen:

Konflikten, psychosozialen Stress, Burnout und Mobbing

mit einem Bündnis / Team aus 
** Dipl.Psych./ Soz.Päd., ** Rechtsanw., 
** Allgemeinmedizinern & Fachärzten.


Durch:

Prävention / Intervention
Beratung / Coaching
Schlichtung / Mediation.

Im 18. Jahr unabhängig und gemeinnützig.

Hier unsere Auftraggeber:
http://www.vpsm.de/index.php/referenzen/auftraggeber

Und hier unsere Referenzen:
http://www.vpsm.de/index.php/referenzen/referenzen

line


Donnerstag, 31.01.2013 18:30 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath

Mitarbeiter gesucht !!!

Auf Mini-Job-Basis oder freiberuflich, gerne auch ehrenamtlich.
Vollkommen flexibel nach Ihren Möglichkeiten und Grenzen.

Sie finden, dass der VPSM "ne tolle Sache" ist? Sie können andere davon überzeugen? 
Aktuell sind 28% unserer Kosten durch regelmäßige Förderung / Spenden gedeckt. 
Damit wir weiterhin bestmögliche Qualität zu geringstmöglichen Preisen bieten können, wäre es schön, 
wenn sich unsere Basis aus regelmäßigen Förderern erweitern würde. 
Es geht also um's Marketing.

Ob Crowd-Funding, Charity Shopping oder andere/konventionelle Mittel und Wege des Fundraising: 
Wir brauchen starke Persönlichkeiten, die mit Herz und Verstand auf potentielle Förderer zugehen, 
um mit uns den VPSM ins Erwachsenen-Dasein zu geleiten.

Erkennen Sie sich wieder?

Dann schicken Sie uns einfach Ihre Vorstellungen und Ihren Lebenslauf per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

line

Montag, 28.01.2013 15:30 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Sehenswert!

http://videos.arte.tv//de/videos/mobbing--7269230.html

arte Film

line

Mittwoch, 23.01.2013 19:30 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Gestern erschienen im Deutschen Handwerksblatt
(Ausgabe HWK Mecklenburg-Vorpommern):

"Wo Menschen zusammen arbeiten, gibt es Konflikte"

Diplom-Sozialpädagoge Lothar Drat vom bundesweiten Fachverbund der unabhängigen Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatungsstellen spricht im Interview mit dem Deutschen Handwerksblatt über Mobbing im Handwerk.

Hier geht es zu dem Artikel.

line

Montag, 21.01.2013 19:00 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Mobbing - weder Berufskrankheit noch Arbeitsunfall?

Das Landessozialgericht Hessen hat entschieden.
Hier der Kommentar von Rechtsanwalt Stefan Rodenhäuser,
Berlin

Rodenhaeuser Stefan

line


Samstag, 29.12.2012 19:30 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Ich wünsche Allen einen GUTEN RUTSCH & ein ERFOLGREICHES 2013 !!!

Auch im Wiesbadener Kurier erschien am 22.12.2012 der Artikel von
Frau Anja Baumgart-Pietsch:
Die "psychosoziale Feuerwehr" - MOBBING Wiesbadener Beratungsstelle „Balance“

line

Freitag, 21.12.2012 16:15 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Heute im Wiesbadener Tagblatt erschienen: 

"VPSM: Wiesbadener Beratungsstelle „Balance“ hilft Mobbing-Betroffenen

Bereits 1995 entschloss sich der Sozialpädagoge Lothar Drat, eine Beratungsstelle gegen Mobbing ins Leben zu rufen. „Bis zum Jahr 2000 konnte man diesen Begriff auch noch gebrauchen - danach wurde er dann inflationär verwendet“, sagt Drat, Koordinator des Fachverbunds des Vereins gegen psychosozialen Stress und Mobbing (VPSM). Daher versuche er, Mobbing als Schlagwort zu vermeiden, denn nicht alle Konflikte am Arbeitsplatz sind so zu bezeichnen."

weiter geht es hier
www.wiesbadener-tagblatt.de

line

Donnerstag, 13.12.2012 11:35 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

Heute hat unser 18. Jahr begonnen --- wir haben uns viel vorgenommen 
--- es lohnt sich uns zu fördern! 
Förderung / Spenden / Referenz

LotharPortraet1

Lothar Drat
Koordinator des VPSM-Fachverbundes
der unabhängigen Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatungsstellen / Experten

line

Donnerstag, 06.12.2012 17:00 | Beitrag geschrieben von Dorothee Horvath und Miriam Glowinski

Liebe Klienten, Freunde und Förderer,

 

we proudly present…

die neue VPSM-Website.

Überarbeitete Texte, neue Rubriken, bessere Darstellung, angepasst auf die aktuellsten Versionen der verschiedenen Browser.

Wir hoffen, dass sich unsere Arbeit gelohnt hat und Sie unsere Inhalte nun leichter abrufen können.

Wie Sie sehen werden, haben wir auch einen neuen Menüpunkt „Förderung / Spenden / Referenz“. Unser großer Wunsch ist es, dass unsere Arbeit ein breites Fundament aus Förderern erhält. Hier kann auch mit kleinen Mitteln Großes bewirkt werden, denn bereits 5 neue Förderer mit einem monatlichen Förderbeitrag in Höhe von 3,- € realisieren in Wiesbaden eine Beratungsstunde durch Rechtsanwälte, Dipl. Psychologen und Dipl. Sozialpädagogen zu einem bezahlbaren Eigenanteil. Wenn Sie unser unabhängiges und gemeinnütziges Projekt unterstützen möchten, finden Sie die Möglichkeit hier: http://www.vpsm.de/index.php/referenzen/foerderung-spenden-referenz . Wir bedanken uns bei allen Förderern, die wie wir „Lust auf mehr Respekt“ haben.

 

collage

 

Die Best of 2012 Bilder können Sie hier anschauen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Weihnachtszeit und, dass Sie gut ins neue Jahr kommen!

 

Ihr Team vom VPSM e.V.:

Dorothee Horvath, Lothar Drat, Miriam Glowinski

line

Mittwoch, 05.12.2012 18:30 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Diagramm wiekamen

Diagramm Beratungsstunden

 line

Montag, 26.11.2012 18:15 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

17.11. und 24.11.2012 Treffen Freunde / Förderer
des VPSM e.V. in der Beratungsstelle "Balance"

Bilder sehen Sie hier.

DSCN1903 Raum4 Miri Raum2

line

Donnerstag, 22.11.2012 13:45 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Bilder der Fortbildungs-Veranstaltung vom 16.11.2012

"Grundlagen der Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung V"

Ref.:
Dr. Polina Dimitruk
Klaus Wolf (Fachverbund Würzburg)
Fachanwältin für Arbeitsrecht Andrea Lambrich
Eva Scheuba / Tim Lork
Lothar Drat

und Bilder von dem Treffen mit unseren Freunden und Förderern
in der Beratungsstelle "Balance" am 17.11.2012

sehen Sie hier.

DSCN1864 DSCN1887

line

Dienstag, 13.11.2012 14:20 | Beitrag geschrieben von Lothar Drat

12.12.2012 / 17 Jahre VPSM-Fachverbund

Ich bin sehr zufrieden darüber, am 12.12.1995 diesen Schritt zur Gründung
einer neuen -unabhängigen, gemeinnützigen- Institution, gegangen zu sein.

Sie dürfen gerne diesen Link teilen und sich mit uns über die ein oder andere
Spende freuen.

 

 

spendenportalEs lohnt sich uns zu fördern!

Mit einem Klick auf den Button Spendenportal.de können Sie uns direkt 
hier eine Spende zukommen lassen.

 

 

hund vpsmNoch mehr freuen wir uns über eine monatliche Förderung von 
z.B. 3, 5 oder 7 Euro! 

Wenn Sie uns regelmäßig fördern möchten und/oder eine Referenz 
einstellen möchten, klicken Sie hier.


 

dot Sie fördern Respekt, Leistung, Fairness Prävention / Intervention und Innovation!

dot Sie fördern ein wirklich unabhängiges und gemeinnütziges Projekt,
eine Institution, die sich seit über 16 Jahren und mit inzwischen
über 25.000 Stunden von

Beratung / Coaching
Schlichtung, Vermittlung,
Mediation und Fortbildung,

ohne eine Anschubfinanzierung oder öffentliche Förderung auf dem "Markt"
behauptet hat!

dot Sie fördern bestmögliche Qualität in Beratung / Coaching, Krisenmanagement,
Konfliktmanagement, Mediation zu geringstmöglichen Preisen!

dot Sie fördern Ihr Image als verantwortungsvolle
Führungskraft, Unternehmung, Institution!

Zeigen auch Sie Gesicht für Gemeinnützigkeit!

Damit weiterhin Klienten auch zu unserem Mindesteigenanteil
in Höhe von 50% der Selbstkosten (= 44,- €) beraten werden
können, fehlen uns noch 12 % Unterstützung / Förderung.

Lothar Drat
Koordinator des VPSM-Fachverbundes
der unabhängigen Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatungsstellen

line

Mittwoch, 07.11.2012 17:30 | Beitrag geschrieben von Miriam Glowinski

Fortbildung 16.11.2012 (14-19 Uhr):
"Grundlagen der Arbeitsplatzkonflikt- und Mobbingberatung V"
in der VPSM-Beratungsstelle "Balance" in Wiesbaden

Ref.:
Frau Dr. Polina Dimitruk
"Schnittmenge und Unterschiede: Verhaltenstherapie / VPSM-Konzeptionen"

Klaus Wolf (Fachverbund Würzburg)
"Schnittmenge und Unterschiede: Systemischer Ansatz / VPSM-Konzeptionen"

Fachanwältin für Arbeitsrecht Andrea Lambrich
"Arbeits- Straf- und Zivilrechtliche Rahmenbedingungen"
steht als Ergänzung zu den Grundlagen I und II
(Ref.: RA Bernd Sehring / RA Christoph Kluss)
für weitere, bzw. noch offene Fragen zur Verfügung

Eva Scheuba / Tim Lork
"Reflexion ihrer 3 Tage Hospitation in unserer Beratungsstelle"
(Fallbesprechung)

Lothar Drat
"Ergänzungen zu Grundlagen III"

linie2

 zurück zum Seitenanfang  / zurück zur Startseite  

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.

Webdesign by VPSM 2012

Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top